Hallo liebe Vereinsmitglieder der SG-Nennslingen,

ab Mittwoch, 10. Juni nehmen wir den Schießbetrieb, unter Beachtung der beigefügten Beschränkungen wieder auf.

Endsprechend der fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) setzten wir unser Schutz- und Hygienekonzept wie folgt um:

  • Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich und auf dem Schießstand (Gestiftet von Roland Juranek)
  • Maskenpflicht / Mund-Naseschutz besteht in allen Bereichen wo der Mindestabstand von 1,5 m schwer gehalten werden kann.
  • Im Eingangsbereich,
  • Dem WC
  • Im Treppenhaus
  • Beim Entnehmen  und Zurückstellen der Luftdruckwaffen
  • Zwischen den Schießständen ist eine Trennung montiert
  • Vorerst darf nur auf jedem 2-ten Stand geschossen werden!
  • Zum Aufenthalt wollen wir vorwiegend den großen Raum nutzen. Im Raum sind die Tische und Stühle außen rum gestellt, so dass der Mindestabstand leicht haltbar ist.
  • Die Schutz- und Hygienevorgaben sind im Schützenhaus ausgehängt.

Aufenthalt und Schießbetrieb sind aktuell bis 22:00 Uhr erlaubt!  

Ein neuer Aufsichtsplan wird separat an die Aufsichten verteilt.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Eure Schützengesellschaft Nennslingen 1456 e. V.


Walter Fellner

1. Schützenmeister

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.